Die keeperBATTLE Eurotour, die wohl coolste und renommierteste Turnierserie für Fußball-Torhüter überhaupt, macht am 30. Juni 2018 zum ersten von insgesamt zwei Malen Halt in der KEEPERbase – in the <3 of GOALKEEPING! Es geht ums GROßE FINALE: qualifiziere dich beim Qualifikationsturnier in Kottingbrunn für das Eurotour-Finale! Dieses große Finale findet dann zum ersten Mal überhaupt direkt in der KEEPERbase statt. 

DU BIST DABEI
für nur € 45 ­Teilnahmegebühr. Jeder Teilnehmer spielt ­mindestens drei Battle-Fights in der ausgelosten Gruppe. Außerdem erhältst du ein komplettes Set von PUMA als offizielle Spielbekleidung des Turniers! Zusätzlich gibt es für jeden Teilnehmer den offiziellen KS-keeperBATTLE-Kurzarm-Hoodie und einen 40%igen Rabatt auf ausgewählte KEEPERsport und PUMA Artikel - nur am Tag des ersten Qualifikationsturnieres gültig!

Sei schnell, denn es gibt nur eine begrenzte Anzahl an spielberechtigten Teilnehmern! Teilnahmeberechtigt sind alle tormannbegeisterten Frauen und Männer ab dem vollendeten 16Lebensjahr.

Es warten extrem geile Preise auf dich:

1. Platz: 12 Torwarthandschuhe von PUMA
2. Platz: 5 Torwarthandschuhe von PUMA
3. Platz: 3 Torwarthandschuhe von PUMA

Außerdem qualifizieren sich die besten vier des Österreich-Turnieres automatisch für das große Finale, dass wieder in der KEEPERbase stattfindet. Fast genau 2 Wochen nach dem 1. Qualifikationsturnier in Kottingbrunn: am 15. August 2018. Dort geht es dann um folgende „Belohnungen“:

1. Platz: € 3.000.- (€ 1.500.- in bar und € 1.500.- Warengutschein Ks-Artikel)

2. Platz: € 1.500.- (€ 750.- in bar und € 750.- Warengutschein Ks-Artikel)

3. Platz: € 500.- (€ 250.- in bar und € 250.- Warengutschein Ks-Artikel)

keeperBATTLE? Richtig, das ist das wohl coolste Turnier für Fußball-Torhüter - und zwar im Original! Zwei Torhüter stehen sich im Shoot-Out in ihren Toren auf Sand im Eins-gegen-Eins gegenüber - keine störenden Feldspieler, keine Spielzüge oder Flanken, nur das direkte Duell. Es geht darum, sein Gegenüber per Schuss oder Abwurf als erster fünfmal zu überwinden - und dies nach neu überarbeiteten, interessanten Regeln!
Mitmachen darf jeder, der sich traut und mindestens 16 Jahre alt ist. Selbst echte Profis lassen sich den Spaß nicht entgehen. In der Vergangenheit stellten sich beispielsweise schon Michael Hofmann (Torwart-Legende des TSV 1860 München) oder auch Michael Gspurning (Torwarttrainer 1. FC Union Berlin, zuvor FC Schalke 04 und dreimaliger Nationalkeeper Österreichs) dem Shoot-Out.

RÜCKBLICK FINALE 2017

Anreise