adidas miPredator Pro GC (blackout)

  • Torwarthandschuhe: adidas miPredator Pro GC (blackout)
  • Torwarthandschuhe: adidas miPredator Pro GC (blackout) - 1
  • Torwarthandschuhe: adidas miPredator Pro GC (blackout) - 2
  • Torwarthandschuhe: adidas miPredator Pro GC (blackout) - 3
  • Torwarthandschuhe: adidas miPredator Pro GC (blackout) - 4
  • Torwarthandschuhe: adidas miPredator Pro GC (blackout) - 5
Artikelnr. ACZ8109-08
Listenpreis 110.00
99.95 1 Stück  –9 %
Je  93.50 2 Stück  –15%
Je  88.00 3 Stück  –20%
Bitte wähle eine Größe
7
7.5
8
8.5
9
9.5
10
10.5
11
  • 7
  • 7.5
  • 8
  • 8.5
  • 9
  • 9.5
  • 10
  • 10.5
  • 11
Menge
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
Aktionspakete » SET-A34 » SET-A37 » SET-A35

Produktbeschreibung

Material

Mit einem extrem interessanten, und exklusiv bei KEEPERsport erhältlichen schwarzen Design, präsentieren wir euch den neuen miPredator Pro GC aus dem Hause adidas. Ein ganz spezieller, eigens von uns entworfener Look verleiht dem Torwarthandschuh ein außergewöhnliches Feeling und ist somit ein "Must-have" für jeden KEEPER.

Sowohl Schuhe als auch Torwarthandschuhe von adidas waren in schon immer einen Schritt voraus. Der technische Fortschritt auf höchster Innovationsstufe garantiert für extrem hohen Tragekomfort.

Nicht umsonst vertrauen Weltklassetorhüter mit überragenden Fähigkeiten wie beispielsweise Manuel Neuer (Bayern München/Deutschland), Kevin Trapp (PSG/Deutschland), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona/Deutschland), Loris Karius (FC Liverpool /Deutschland), David de Gea (Manchester United/Spanien), Keylor Navas (Real Madrid/Costa Rica), Iker Casillas (FC Porto/Spanien) oder Claudio Bravo (Manchester City/Chile) auf Torwarthandschuhe made by adidas.

Haftschaum:
"Evo Zone Tech" mit verbesserter Kaschierungsdämpfung

Schnitt:
"Rolled Finger" (Gunn Cut): Mehr Kontaktfläche zwischen Ball und Handschuh sowie mehr Dämpfung und engerer Sitz; regulär vernähter Daumen

Handschuhkörper:
Extrem anschmiegsam und trageangenehm ist der Handschuhkörper aus dem sehr leichten und komfortablen "Mechano-Material", welches auch schon bei den ACE-Modellen verwendet wurde.

"Punching Zone"/Rückhand:
Jetzt noch flexibler und homogener: Anatomisch sinnvoll platzierte Silikonaufsätze statt Latex sorgen für eine Gewichtsreduzierung des Handschuhs und eine funktionelle Faustabwehr

Einschlupf:
Geniales Update der "Close-Fitting Bandage"

Features:
- "Pull Down Fixation Strap"
- "Double Thumb Wrap"

Aufdruck möglich!

Zeige mehr Zeige weniger

"Evo Zone Tech":
Der drei Millimeter dicke "Evo Zone Tech" ist eine höchst innovative neue Entwicklungsstufe von adidas und kombiniert die beiden Schäume "Zone Tech" ("Grip Zone" an den Fingerspitzen) und der spezielle Dämpfungseigenschaften aufweisende "Nova" (restliche Handinnenfläche). Das Besondere ist, dass die beiden Beläge bereits in der Herstellung miteinander kombiniert und nahtlos ineinander übergehen. Somit ergibt sich ein perfekter Übergang der beiden Schäume ohne störende Nähte oder Wülste und eine perfekte Symbiose aus Tragekomfort, Grip und Dämpfung, für die insbesondere die unter dem Haftschaum eingearbeitete, vier Millimeter dicke und verbesserte Dämpfungskaschierung sorgt. "Zone Tech" ist eine extrem griffige Haftschaumvariante. Im Bereich der "Abrasion Zone" weisen Torwarthandschuhe in aller Regel den höchsten Abrieb auf, beispielsweise durch Bodenkontakt beim Aufstehen; gleichzeitig kommt dieser Bereich beim Fangen aber eher weniger in Kontakt mit dem Ball, weshalb adidas sich für die sinngemäße Variante entschieden hat, hier einen abriebfesteren Latexschaum zu verarbeiten, der die Langlebigkeit des Handschuhs erhöht, den Grip beim Fangen aber nicht beeinträchtigt. Dies wird durch eine sinnvoll verkleinerte Anti-Abriebfläche nun noch mehr erreicht.

"Punching Zone"/Rückhand:
Störende Nähte auf der Oberhand verhindert die neue, sehr griffige Silikonlösung, die ebenso für eine gezielte und perfekte Faustabwehr mit "Punching Power" steht. Latexobermaterial ist in diesem Bereich nicht mehr zu finden, wodurch ein neues Level der grundsätzlichen Flexibilität und der Gewichtsreduktion des Torwarthandschuhs erreicht wird.

"Close-Fitting Bandage":
Ohne störende Nähte schmiegt sich diese nochmals upgedatete, revolutionäre Bandage wie angegossen um jedes Handgelenk. Medial und lateral am Handgelenk platzierte Elastikeinsätze erleichtern den Einschlupf, der Handschuh liegt faltenfrei an der Hand.

"Pull Down Fixation Strap":
Der doppelt gewickelte, breite Klettverschluss sorgt trotz flexiblem Material für beste Stabilität und individuelle Anpassung, jetzt durch eine neue Anordnung nochmals verbessert! Er zieht den kompletten Handschuh zuerst nach unten in Richtung Handgelenk, der dann, perfekt angepasst, verschlossen werden kann. Gerade bei Nässe wird dadurch verhindert, dass die gesamte Konstruktion möglicherweise nach oben hin wegrutscht.

"Double Thumb Wrap":
Perfekter Sitz des Daumens durch doppelten Latexüberschlag