Die richtige Torwarthandschuhpflege

Die richtige Torwarthandschuhpflege ist das Um und Auf für deinen perfekten Grip. Als Torwart gibt es nichts Besseres und Schöneres als den perfekten Grip deines Handschuhs. Hier findest du unsere Experten-Tipps, um das Maximum aus deinen Torwarthandschuhen herauszuholen und den idealen Halt auch nach mehrmaligen Gebrauch weiterhin zu gewährleisten! 

Step #1 - Folie entfernen

Ganz besonders vor dem ersten Gebrauch muss der Belag am Besten einige Male mit lauwarmem Wasser "ausgespült" werden. So werden überschüssige Seifenreste, welche zur ­Produktion des Latex notwendig sind, entfernt. Reibe zunächst einige Male an der Schutzfolie deines neuen Torwarthandschuhs, um so ein Luftloch zwischen Folie und Haftschaum zu erzeugen. An dieser Stelle kannst du im Anschluss problemlos ein Loch aufreißen. Nachdem du das lauwarme Wasser einfließen hast lassen, kannst du die Folie leichter vom Handschuh lösen!

Pflege 1

Step #2 - gründliches Auswaschen

Latex ist ein besonders anfälliges Material. Um deine optimalen Gripeigenschaften zu erzielen, verwende bereits noch vor dem ersten Gebrauch den Glove Cleaner und sprühe damit 4-5 Mal deinen Torwarthandschuh ein. Verreibe den Glove Cleaner über den gesamten Haftschaum und spüle wiederrum den Handschuh mit lauwarmen Wasser aus. Nachdem du ihn ausgedrückt hast, ist dein Torwarthandschuh für die richtige Pflege bereit für den nächsten Schritt.

Step #3 - trocknen lassen

Um die Feuchtigkeit zur Gänze aus dem Torwarthandschuh zu bekommen, benutze am besten den Dry Buddy. Wichtig dabei ist, dass du den Handschuh mit den Fingerspitzen nach oben aufhängst, damit das überschüssige Wasser unten entweichen kann und sich nicht in den Fingerspitzen ansammelt. Hänge deinen Torwarthandschuh für 12-24 Stunden am Dry Buddy auf - danach ist dein Topmodell perfekt einsatzbereit!

Step #4 - Schmutz beseitigen

Jeder Torwart kennt es: nach intensiven Trainingseinheiten oder Matches kann sich jede Menge Schmutz im Belag festsetzen. Für deinen dreckigen Torwarthandschuh benutze wieder den Glove Cleaner und wiederhole die oben angeführten Punkte. Reibe dabei den Glove Cleaner, nach mehrmaligen Sprühen sorgfältig ein und drücke im Anschluss daran den Handschuh gründlich aus. Je nach Gebrauch kannst du hier entweder die größere Variante von KEEPERsport verwenden oder auch die kleinere Variante von Rehab goalkeeping. Hänge den nassen Torwarthandschuh zum Trocknen auf den Dry Buddy auf und sorge damit, dass dein Topmodell weiterhin den optimalen Grip nicht verliert!

Step #5 - nasse Wetterbedingungen

Das Horrorszenario eines jeden Torhüters: der Ball flutscht bei nassen Bedingungen durch die Hände. Auch hier haben wir die perfekte Lösung für dich! Verwende bei Regen den KEEPERsport Aqua Glue, um auch bei feuchten Witterungsbedingungen den perfekten Grip zu haben. Benutze hierfür eine Fingerkuppe vom Aqua Glue und reibe es in die Fingerspitzen deines Torwarthandschuhs. Der wasserabweisende Aqua Glue verbessert deinen Grip bei Regen, Schnee oder Morgentau enorm und benötigt dafür nicht einmal Trocknungszeit - einfach anwenden und mit breiter Brust in den Regen hinausspazieren. Wichtig: um das Einfressen des Aqua Glues in den Haftschaum zu vermeiden, reinige deinen Belag nach dem Training oder Match wieder mit dem Glove Cleaner. 

Ps: klicke das Bild um mehr Infos über unseren Aqua Glue zu erhalten!

Step #6 - Abnützung im Belag

Auch mit kleinen Abnützungserscheinungen ist dein Torwarthandschuh noch lange nicht bereit für den Mistkübel. Mit der richtigen Pflege ist dein Handschuh perfekt für intensive Trainingseinheiten geeignet. Benutze hierfür eines der speziellen Glove Glu Produkte, um nach wie vor einen starken Grip zu gewährleisten. Hier hast du die Wahl zwischen verschiedenen Varianten. Vom MegaGrip Handschuhspray bis hin zu einem speziellen Grip Stick ist für jeden etwas dabei. Wichtig: auch hier wieder nach der Verwendung den Torwarthandschuh gründlich mit dem Glove Cleaner reinigen. Wiederhole dafür das oben genannte Prozedere. 

Step #7 - die richtige Aufbewahrung

Zur perfekten Torwarthandschuhpflege zählt nicht nur die richtige Reinigung der Handschuhe, sondern auch die ideale Aufbewahrung. Ordnung ist das halbe Leben! Aus diesem Grund entwickelten wir speziell für den Torhüter und dessen Bedürfnisse die KEEPERbag im großen Stil und die Glove Bag im Speziellen. UV-Licht macht den Latex steif, porös und brüchig. Dieses Problem wird mit den beiden Taschen verhindert und schützt zudem vor weiteren störenden Einflüssen!

Step #8 - regelmäßig desinfizieren

Gerade in Zeiten der Corona Krise ist auch die regelmäßige Desinfektion ein wichtiger Bestandteil der richtigen Pflege deines Torwarthandschuhs. Verwende hier am besten einen Desinfektionsspray und sprühe regelmäßig dein Topmodel damit ein. Wenn du all diese Schritte gewissenhaft befolgst, steht einem langlebigen Grip nichts mehr im Wege!