Unsere Profis spielen erstmals mit dem neuen Varan7 Champ NC Whiteout!

Seit einer Woche ist unser neues Prunkstück am Markt. Am Wochenende spielten erstmals unsere zahlreichen Profis, in ganz Europa verteilt, mit dem neuen Varan7 Champ NC Whiteout! Von der österreichischen Bundesliga bis hin zur Serie A in Italien. Wir haben für euch die besten Momente des vergangenenen Wochenendes aufgelistet:

Reimann

Heinz Lindner

Am 5. Spieltag der Schweizer Super League traf der FC Basel auf die Young Boys aus Bern im Topspiel der Runde. Mittendrin: Heinz Lindner. Mit einer soliden Leistung sichert er dem FC Basel den Punktgewinn gegen den Champions League Teilnehmer aus der Hauptstadt. Dabei trug er das brandneue Topmodell, den Varan7 Champ NC Whiteout mit schwarzem Haftschaum. In zwei Wochen trifft Heinz Lindner mit dem FC Basel auf den FC Lugano.

 

Andreas Leitner

Andi Leitner sichert der Admira aus Mödling ein 1:1 in der Südstadt und lässt die Admiraner auf Tabellenrang 9 aufsteigen. Bei schwierigen Witterungsbedingungen ein starkes Ergebnis gegen den Tabellenzweiten aus Graz und erstem Verfolger des Serienmeisters aus Salzburg. Am 11. September wartet auf Andreas Leitner mit dem SK Rapid Wien die nächste schwierige Hürde.

 

Samuel Sahin Radlinger

Derbysieger, Derbysieger, hey hey.. Im oberösterreichischen Derby setzt sich Samuel Sahin-Radlinger mit der SV Ried gegen den LASK erfolgreich mit 1:0 durch. Der selbsternannte Liebhaber von cleanen, am besten ganz in weiß gehaltenen Torwarthandschuhen bietet mit den Innviertlern eine beherzte Leistung und rangiert vorrübergehend auf den hervorragenden 3. Tabellenrang. Nach der Länderspielpause folgt das Auswärtsspiel gegen den SCR Altach.

 

Tino Casali, Rene Swete & Benjamin Ozegovic

Drei bittere Niederlagen mussten unsere KEEPER am Samstag hinnehmen. Tino Casali verliert mit dem SCR Altach mit 1:2 gegen den Wolfsberger AC. Benjamin Ozegovic musste ebenfalls in einem ruppigen Spiel mit 1:2 gegen die Austria aus Klagenfurt die Heimreise nach Tirol antreten. Rene Swete verliert nach einer bärenstarken Vorstellung gegen den Tabellenführer aus Salzburg mit 0:1. Aufstehen Männer, weiter hart arbeiten und in 2 Wochen wieder die Siege einfahren!

 

Lorenzo Montipo

Wir springen zu einem wahren Kracher in die Serie A nach Italien. Dort empfang Lorenzo Montipo mit Hellas Verona den amtierenden Meister Inter Mailand. Die Überraschung blieb aus und die Mailänder gewinnen souverän mit 3:1. Dennoch darf sich Lorenzo Montipo bereits am 2. Spieltag nach seinem Wechsel von Benevento Calcioüber über sein Debüt für Hellas Verona freuen. Nach der Länderspielpause folgt das Auswärtsspiel beim FC Bologna und einem spannenden Aufeinandertreffen mit dem österreichischen Neuzugang Marko Arnautovic.

 

Ioannis Gelios

Was für ein Sieg! Mit einem 3:0 schickt Gelios und Holstein Kiel die Mannschaft aus Aue zurück ins Erzgebirge. Ioannis Gelios, ebenfalls mit dem Varan7 Champ NC Whiteout in Action, rückt damit auf den 15. Tabellenrang vor und empfängt am nächsten Spieltag den SC Karlsruhe in einem KEEPERsport Gipfel zwischen ihm und Marius Gersbeck. Möge das bessere team gewinnen, Jungs!

follow